Montag, 30. September 2019

Wissenschaftliche Armeekompanien bekommen Ergänzung


Während der herbstlichen Einberufung wurden 351 Personen ausgewählt, die in diesem Jahr in 17 wissenschaftlichen Kompanien ihre Wehrpflicht leisten werden. 


Das teilte der Leiter der Hauptabteilung für Organisation und Mobilisierung des Generalstabs der russischen Streitkräfte, Generalleutnant Jewgeni Burdinski für "Iswestija" mit.

Für den Militärdienst in solchen Kompanien werden Absolventen der führenden Universitäten des Landes ausgewählt, die Vorliebe fuer vorwissenschaftliche Arbeit zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen